Top

Conditions of Use

1. Allgemeines
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweils gültigen Fassung für alle unserer Verträge und Leistungen. Spätestens mit der Bestellung von Produkten aus unserem Sortiment gelten diese AGB als angenommen. Die Annahme kann durch die Auslieferung der Ware oder die Erbringung der Dienstleistung oder dadurch erklärt werden, dass wir dem Käufer in sonstiger Weise die Annahme seiner Bestellung bestätigen. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Vertragspartners gelten als ausdrücklich ausgeschlossen, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Genehmigung zugestimmt. Individualvereinbarungen bleiben von der vorstehenden Regelung unberührt. Übertragungen von Rechten und Pflichten des Käufers aus dem Kaufvertrag bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Verkäufers.

2. Vertrag
Alle Angebote auf der Homepage und in Prospekten sind freibleibend und unverbindlich. Die publizierten Angaben sind unverbindlich und beinhalten keine Zusicherung. Bestellungen werden über unseren Onlineshop, per Email, Fax oder per Post angenommen. Die Bestellung wird schriftlich per Email bestätigt und kann nur innerhalb eines Werktages annulliert werden.

3. Preise
Soweit nicht anders vermerkt, verstehen sich die Preise ab CH-8052 Zürich. Falls die Bestellung versendet werden soll, gelten die effektiven Versandkosten ab CH-8052 Zürich, inkl. einer Bearbeitungsgebühr, welche zusätzlich verrechnet werden. Für grosse Stückzahlen werden allfällige Zusatzkosten in Absprache zwischen der eDrive Concept AG und dem Kunden festgelegt.

4. Zahlungsbedingungen

Privatpersonen werden beim Erstkauf gegen Vorauskasse oder Nachnahme beliefert. Lieferungen gegen Rechnung sind nur im Ausnahmefall und vorhergehender Absprache möglich für Unternehmungen (30 Tage, rein Netto) und bestehende Kunden (10 Tage, rein Netto). Die eDrive Concept AG behält sich vor, die Lieferung gegen Rechnung zu verweigern und nur per Vorauskasse oder Nachnahme zu liefern. Mit der Bestellung verpflichtet sich der Kunde zur Bezahlung und Annahme. Entstehende Kosten durch Zuwiderhandlung sind vom Kunden zu tragen.

5. Lieferung, Lieferzeit und Rücktritt
5.1 Lieferkosten
Siehe 3. Preise.


5.2 Lieferzeit
Die Lieferung ab Lager erfolgt schnellstmöglich, falls nicht anders vermerkt in der Regel innert zwei bis drei Tagen, jedoch ohne Gewähr. Bei fehlendem Lagerbestand wird die Lieferung gemäss der Information in der Auftragsbestätigung versandt. Die Geltendmachung von Ersatzansprüchen ist aufgrund von Lieferverzug nicht möglich. Für grosse Stückzahlen wird die Lieferzeit in Absprache zwischen der eDrive Concept AG und dem Kunden festgelegt.
5.3 Auslieferung
Die Lieferung erfolgt über einen Kurierdienst oder per A-Post; bei grösseren Mengen ist auch die Lieferung durch ein geeignetes Transportunternehmen möglich (siehe auch 3. Preise). In jedem Fall können die Produkte nach Absprache mit der eDrive Concept AG abgeholt werden.
5.4 Vollständigkeit der Lieferung
Der Kunde ist verpflichtet, die von der eDrive Concept AG gelieferten Produkte unmittelbar nach Anlieferung auf deren Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen und etwaige Schäden, Mängel und Beanstandungen unverzüglich nach Entdeckung, spätestens 7 Tage nach Anlieferung, der eDrive Concept AG mitzuteilen.
5.5 Rücknahme
Rücknahme erfolgt ausschliesslich nach Absprache mit der eDrive Concept AG, spätestens 7 Tage nach Anlieferung. Rücksendungen müssen frei Haus erfolgen, unfrei angelieferte Sendungen werden nicht angenommen. Das Porto ist vom Kunden selbst zu tragen.

6. Garantie
Es gelten die offiziellen Garantiebestimmungen der eDrive Concept AG. Der Garantieschein mit den Garantiebedingungen wird dem Käufer bei Vertragsunterzeichnung oder mit der Lieferung des Produktes überreicht.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Lieferungen und bis zum Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Verbindung mit dem Käufer bleibt die gelieferte Ware im Eigentum der eDrive Concept AG.

8. Gerichtsstand
Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist CH-6300 Zug.

10. Schlussbestimmungen
Mündliche Vereinbarungen sind nur verbindlich, wenn sie von der eDrive Concept AG schriftlich bestätigt werden. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Mit der Bestellung verpflichtet sich der Kunde zur Bezahlung und Annahme. Entstehende Kosten durch Zuwiderhandlung sind vom Kunden zu tragen.
Continue